Stuben am Arlberg

Authentisch und individuell – fernab vom Massentourismus:

Der kleinste und gemütlichste der 5 Arlberg-Orte, für alle, die noch urtümlichen Alpendorfcharakter, inmitten der sportlichsten Skiregion der Alpen – dem Arlberg- suchen! Klein aber fein schmiegt sich Stuben, als idyllisches Bergdorf an den Fuss des Flexenpasses. Eine entspannte, ursprüngliche Atmosphäre, sowie eine ausgewogene und gehobene Gastronomie sprechen jene sportlichen Skibegeisterten an, für welche Ruhe und Naturerlebnis und Genuss an erster Stelle stehen.

Stuben ist das Tor zu 94 Liftanlagen am Arlberg und bietet Skispass pur bis vor die Haustüre. Es führt auch eine Abfahrt von der Albona zur Alpe Rauz, von wo aus eine direkte Skiverbindung mit dem Skigebiet St. Anton / St. Christoph besteht, in dem im Jahre 2001 die Alpinen Skiweltmeisterschaften stattgefunden haben. Von der Alpe Rauz aus verkehren auch die bequemen Gratis-Skibusse (alle 15 min.) nach Zürs und Lech, wo der Skipass ebenfalls seine Gültigkeit hat. Fahrzeit 7 min.

Stuben, (1.409 – 2.811 m) vor rund 400 Jahren aus einer kleinen Wärmestube entstanden, bietet Ihnen die willkommene Abwechslung zum Alltag. An der atemberaubenden Westflanke des Arlberggebietes gelegen, bietet der Ort den urtümlichen Charakter eines Skiortes mit Tradition.

.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s