Stuben am Arlberg

Authentisch und individuell – fernab vom Massentourismus:

Der kleinste und gemütlichste der 5 Arlberg-Orte, für alle, die noch urtümlichen Alpendorfcharakter, inmitten der sportlichsten Skiregion der Alpen – dem Arlberg- suchen! Klein aber fein schmiegt sich Stuben, als idyllisches Bergdorf an den Fuss des Flexenpasses. Eine entspannte, ursprüngliche Atmosphäre, sowie eine ausgewogene und gehobene Gastronomie sprechen jene sportlichen Skibegeisterten an, für welche Ruhe und Naturerlebnis und Genuss an erster Stelle stehen.

Stuben ist das Tor zu 88 Liftanlagen am Arlberg und bietet Skispass pur bis vor die Haustüre. 305 Kilometer Skiabfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und 200 Kilometer exklusive Tiefschneeabfahrten bieten Könnern und Genießern, was ihr Wintersportlerherz begehrt. Hier folgen Skifahrer dem Ruf des Berges.

Die Albona bietet als bis in den Mai hinein schneesicherer Hausberg täglich neue Herausforderungen für Wintersportler, Schnee- und Sonnengenießer. Selten bietet ein Berg so viele Skisport- und Abfahrtsmöglichkeiten. Natürliche Schneesicherheit und modernste Beschneiungstechnik gewähren ausgezeichnete Verhältnisse.

Stuben, (1.409 – 2.811 m) vor rund 400 Jahren aus einer kleinen Wärmestube entstanden, bietet Ihnen die willkommene Abwechslung zum Alltag. An der atemberaubenden Westflanke des Arlberggebietes gelegen, bietet der Ort den urtümlichen Charakter eines Skiortes mit Tradition.

Advertisements

.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s